EIne Postkarte aus dem Urlaub

Individuelle Postkarten mit eigenen Fotos und Grafiken erstellen

Wer kennt sie nicht? Die berühmten E-Cards. Postkarten per Mail. Meist mit witzigen Sprüchen, Eine Postkarte schreibenmanchmal auch individuell und mit Liebe gestaltet. Aber eins haben sie alle gemeinsam: Sie werden einmal angesehen und dann nie wieder.

Hingegen sind richtig Postkarten etwas, was man auch an den Kühlschrank hängen kann, womit man die Pinnwand zieren kann oder welche man sich einfach als Erinnerung aufhebt. Postkarten sind bei fast jedem eine willkommene Abwechslung zu den sonstigen Medien, die unseren Alltag ausmachen. Nicht nur wegen des Motivs, sondern auch den mit Hand geschriebenen Zeilen, die zwischen dem Einerlei an Rechnungen, formellen Briefen und gedruckten Schreiben eine persönliche Note an uns senden. Einfach mal ausprobieren, seine individuelle Postkarten gestalten und seinen Liebsten ein paar Zeilen schreiben. Wie man seine eigene Postkarte gestalten und charakterisieren kann,  darüber hat sich snapfish.de Gedanken gemacht und uns einen Beitrag zur Verfügung gestellt.

Kreative Postkarten selbst gestalten und Einzigartigkeit verschicken

Egal ob Jubiläum, Ostern, Muttertag, Hochzeit oder Weihnachten. Bei jeder Gelegenheit lohnt es sich, eine persönliche Mitteilung zu schicken. Gerade zu Festen wie Weihnachten sind Weihnachtsgrußkarten immer wieder schön und zeigen, dass man an andere denkt.

Besonders individuell und in Erinnerung bleibend sind natürlich Karten, die an Verwandte und Freunde geschickt werden und die die eigene Familie in weihnachtlicher Atmosphäre zeigen. Auch individuelle Urlaubskarten stoßen vielfach auf Begeisterung. Anstatt dass das Bild einen Strand zeigt, mit dem der Empfänger sowieso nichts groß anfangen kann, lohnt es sich lieber, die spielenden Kinder im Sand zu fotografieren und damit zu zeigen: Wir haben einen schönen Urlaub!

Dank digitaler Kamera, dem Internet und Computer lassen sich persönliche Postkarten sogar direkt aus dem Urlaub heraus verschicken.

Postkarten mit eigenen Fotos und Grafiken versehen

Ein Foto auf eine Postkarte zu bringen, ist ganz einfach. Alles was man dafür braucht, ist das Bild. EIne Postkarte aus dem UrlaubUm den Rest kümmert sich die Druckerei. Neben örtlichen Druckereien, bei denen man den Postkartendruck in Auftrag geben kann, bieten auch viele Online-Druckereien diesen Service an.

Nur ein Foto reicht allerdings oftmals nicht aus. Möchte man zum Beispiel eine Dankeschön-Karte nach einer Hochzeit oder Taufe verschicken oder Einladungskarten in Form von Postkarten verteilen, gehören meist ein paar Zeilen mit auf die Karte. Diese können sowohl auf dem Foto sein, aber ebenso über, unter oder links bzw. rechts von dem Bild ihren Platz finden.

Schrift einbinden

Das Einbinden eines Schriftzuges ist keine schwierige Aufgabe. Jeder, selbst ein Laie in der grafischen Gestaltung, kann das selbst bewältigen. Dafür reichen meist einfache Programme, wie sie auf jedem Computer zu finden sind, aus.

Online-Grafikprogramme

Wer gerne möchte, dass es etwas professioneller aussieht, der kann ruhig mal bei den kostenlosen Grafik-Editoren vorbeischauen, die einige Online-Druckereien ihren Kunden zur Verfügung stellen.

Bei diesen werden dem Benutzer viele grafische Möglichkeiten bereitgestellt. So gibt es auch oftmals Vorlagen, in denen die Fotos eingebunden werden können und mit eindrucksvollen Effekten und Rahmen richtig zur Geltung kommen und zu echten Hinguckern und optischen Highlights werden. Noch dazu lassen sich mit den Editoren die Fotos mit Texten in verschiedenen Farben, Größen und Formen gestalten.

Postkarten müssen natürlich auch nicht nur mit einem einzigen Bild verziert werden. Gerade für Urlaubskarten lohnt sich ein Mix aus verschiedenen Bildern, die man auf die unterschiedlichste Weise anordnen kann. Streng symmetrisch oder auch kreuz und quer über der Postkarte. Alles ist erlaubt.

Die meisten Grafik-Editoren von Online-Druckereien unterstützen sogar diese Form der Gestaltung. Natürlich kann man auch gerne die Fotos mittels Bildbearbeitung schon vorher bearbeiten und sich selbst an andere Orte transportieren oder die Aufnahme anders aufpeppen. Anschließend geht es dann ans Drucken. Dies kann man in einem örtlichen Unternehmen aber auch bequem von Zuhause aus machen lassen.

Fotos, selbstgezeichnet oder eigene Grafiken?

Anstatt mit Fotos kann man eine Postkarte auch mit Grafiken verzieren. Eine individuelle Gestaltung gekoppelt mit einem schönen Spruch kann genauso wirkungsvoll sein und Begeisterung auslösen wie eine Foto-Postkarte. Möchte man beispielsweise jemanden einfach mal so eine Postkarte schicken oder dient die Postkarte als Mutmacher für einen neuen Job oder eine Prüfung, passt ein Zitat wunderbar. Daneben kann man den Untergrund frei gestalten und verzieren, ganz nach eigenem Belieben. Grenzen setzt nur die Kreativität, selten die Technik.

Einmalige Postkarten für einmalige Menschen

Eine Postkarte selbst gestalten und drucken lassen, die absolut einmalig ist und nicht vom Postkartenständer aus dem nächstbesten Laden kommt, ist eine tolle Idee für eine Grußkarte und hilft gegen die Langeweile im Briefkasten. Noch dazu lassen sich Postkarten auch u.a. mit Hochglanzbeschichtung aufwerten. Das passt zum Beispiel wunderbar, um Weihnachtskarten oder Einladungskarten für die Hochzeit zu verschönern. Mit Postkarten kann man sein Lieblingsfoto verschicken oder einfach nur gute Neuigkeiten teilen. Postkarten sind nicht altmodisch, Postkarten sind immer wieder schick und mit eigenen Fotos eine der persönlichsten Art Grüße zu versenden überhaupt.

Bildmaterial postkarte-schreiben.jpg: © Alan Rainbow  – pixelio.de

Bildmaterial urlaubspostkarte.jpg: © Tanja Lidke  – pixelio.de