Erstellen einer Fotocollage

Coole Fotocollagen erstellen – ganz einfach!

Erstellen einer FotocollageEs gibt bestimmt kaum jemanden, der nicht schon einmal eine Fotocollage zusammengestellt hat. Zu jedem zweiten Geburtstag und so ziemlich an jedem Muttertag ist man als Heranwachsender stolz mit seinem Werk an den Gabentisch oder ans frühmorgendliche Bett der Eltern geeilt und hat diese wilde Mischung aus zerschnibbelten Erinnerungsfotos aus Urlauben und Familienzusammenkünften, die mit zentimeterdicken Lagen aus Patex oder Prittstift zusammengehalten wurden, präsentiert.

Wahre Kunst, kam es einem damals vor und die Tränen der Rührung im elterlichen Gesicht sprachen auch Bände darüber, welches Talent sich da offenbart. Schaut man sich diese Collagen ein oder zwei Jahrzehnte später noch einmal an, weiß man meistens, dass man höchstens das Mittelmaß bedient hat. Dazu kommt, dass man die Fotos aus den Familienalben geklaut an und diese nun unersetzbar kleingeschnitten ein unauflösliches Dasein mit dem Klebstoff fristen müssen – auf dem Dachboden oder im Keller des Familienanwesens.

Perfekte Collagen dank moderner Technologie

Auch wenn es immer Spaß gemacht hat, selber mit Schere und Prittstift ans Werk zu gehen, so kann man doch froh sein, dass auch beim Thema Fotocollagen der Fortschritt einige Möglichkeiten mehr gebracht hat. Heutzutage braucht niemand mehr die einzigen Fotos vom letzten Ski-Urlaub zu zerstückeln und mit klebstoffverschmierten Fingern irgendwie zu einer Collage zu formen – es reicht, wenn man die digitalen Daten der Bilder einem professionellen Anbieter im Netz sendet, sich die Collageform aussucht, die man sich für sein Werk vorstellt, bestellt und wartet.

Keine 48 Stunden später hält man dann eine professionelle Collage in Händen, die ganz ohne Klebstoffrückstände und Fingerabdrucke auskommt, bei der die Komposition und die Qualität des Papiers stimmt und die darüber hinaus auch noch auf Wunsch perfekt gerahmt ist. Und da es sich dabei um ein persönliches, aber nicht minder perfektes Bild handelt, bleibt es auch an der Wand und verschwindet nicht nach einiger Zeit geräuschlos in einer Kiste auf dem Dachboden.

Ein Andenken und ein Geschenk mit Mehrwert

Der Gelegenheiten, um eine Fotocollage zu erstellen, gibt es viele. Es ist auch nicht mehr nur etwas für Kinder, die ihren Eltern eine Freude machen wollen. Egal ob Hochzeit, Urlaub, Firmenjubiläum oder die letzte Kostümparty im heimischen Garten – in einer Fotocollage sind die Glanzmomente und Besonderheiten des Events auf einen Blick zusammengefasst.

Und ob als Geschenk oder als Wanddekoration für einen selber – eine Fotocollage hat immer eine persönliche Note und damit einen Mehrwert, der unbezahlbar ist. Allerdings merkt man das den Preisen von einem der führenden Anbieter von Fotocollagen im Internet nicht an. Sollten Sie sich für eine Fotocollage interessieren und scheuen Sie aus gutem Grund vor Schere und Prittstift zurück – ihr gelungenes Werk können Sie hier erstellen.

Es ist ganz einfach und übersichtlich gestaltet:

Deine Bilder als Fotocollage online erstellen